Zahnimplantate

 

Was ist ein Implantat/ woraus besteht es?

Ein Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel in Form einer Schraube, welche in den Kieferknochen eingebracht wird. Das Implantat hat ein Innengewinde, in das ein herausnehmbarer oder festsitzender Zahnersatz verankert wird. Ein Implantat besteht aus Titan und hat die Form einer selbstschneidenden Schraube.

 

Warum ein Implantat?

Bei Verlust eines oder mehrerer Zähne können durch Implantate Zahnreihen vollständig geschlossen werden. Auch bei einem völlig zahnlosen Kiefer, können durch diese künstlichen Zahnwurzeln aus Titan, Prothesen verankert werden, um ihnen somit wieder bedenkenloses essen, lachen und sprechen zu garantieren.

 

Zu Bedenken!

Rauchen, Parodonititis, verschiedene medizinische Vorerkrankungen oder schlechte Mundhygiene können Risikofaktoren für einen Langzeiterfolg sein!